Aktuelles der Gebietsführung Salzburg

Prüfung Abtenau 2016

Anlagen und Gebrauchsprüfung Salzburg 2016

Bei feuchtem Herbstwetter wurden am 07. und 08. Oktober 2016 in Abtenau die Anlagen-und Gebrauchsprüfung 2016 im Rahmen der Gebirgsjagdhundeprüfung durchgeführt.

Organisiert wurde diese Prüfung in bewährter Weise vom Obmann des Salzburger Jagdgebrauchshundeklub Sepp Schnitzhofer. 

Die Brackaden wurden schon im Vorfeld in den Revieren Gemeinschaftsjagd Unken-Heutal, Jagdgesellschaft Bürgerwald Werfen, im Jagdrevier Zankwarn –West Lignitztal und im Jagdgebiet Frankenburg abgenommen. An dieser Stelle möchte ich mich bei den Revierinhabern bedanken, dass wir unsere Bracken in ihren Revieren auf der Hasen -bzw. Fuchsfährte prüfen konnten.

Die Schweißarbeit und Revierführigkeitsfächer wurden am 07. bzw. 08.Oktober 2016 in den Revieren um Abtenau geprüft. Von der Dickung bis zum lichten Almwald war alles perfekt und entsprach den Verhältnissen in der Praxis.

Besonders bedanken möchte ich mich bei Hans Putz und seinen Revierführern für die perfekte Organisation der bereitgestellten Reviere.

Auch Leopold Ivan vom ÖJGV, welcher uns tatkräftig als Leistungsrichter unterstützte, konnten wir auch heuer wieder bei unserem Prüfungswochenende begrüßen.

Zur Anlagenprüfung wurden 8 Bracken gemeldet, 6 davon haben sich anschließend der Prüfung gestellt und diese mit zum Teil guten Ergebnissen bestanden.

Zur Gebrauchsprüfung waren 17 Bracken gemeldet, davon sind 13 Bracken angetreten und konnten diese positiv abschließen (8 erste Preise, 5 zweite Preise).

Besonders bedanken möchte ich mich:

Bei unseren Leistungsrichtern:

Ofö.Ing. Horst Dochnal, Walter Gratz, Johann Höllbacher, Fvw.Ing. Leopold Ivan, Josef Schnitzhofer, Werner Bachler, Franz Wechselberger, Reinhard Weiß, Gerold Heinz, Karl Walch.

Bei unseren Leistungsrichteranwärtern:

Janine Schnitzhofer, Karl Mangelberger, Klaus Nindl, Christoph Lethmüller;

Ein besonderer Dank geht an das Tiroler Prüfungsteam, welches uns aufgrund eines Mangels an Leistungsrichtern tatkräftig unterstützte.

Für die Formbewertung bei Sepp Schnitzhofer.

Beim Salzburger Jagdgebrauchshundeklub für die schönen Preise.

Bei Janine Schnitzhofer für die administrativen Arbeiten.

Bei den örtlichen Jagdhornbläsern für die Jagdliche Umrahmung.

Und bei den Wirtsleuten vom Gasthof Traunstein für die gute Unterbringung und Bewirtung.

Möchte den Hundeführern mit ihren Bracken zur bestandenen Prüfung gratulieren und hoffe, dass sie sich in der Jagdpraxis bewähren können.

Für die Geb.-Führung SBG.

Walter Herbst

Übungstag Rauris - Seidlwinkltal 2016

Am 28. Mai 2016 hielten wir den ersten Übungstag in Rauris – Seidlwinkltal ab. Bei schönstem  Wetter nahmen 12 Gespanne teil. Geübt wurde auf der künstlicher Schweißfährte, ablegen – Schussruhe und auf die Revierführigkeit.

Die Leistung der Junghunde war sehr Zufriedenstellend, besonders bei den zwei 16. Wochen alten BRBR Welpen auf der Hasenschleppe. 

Ich möchte mich besonders bei den Leistungsrichtern Hettegger Gori, Standeiner Hans, Manglberger Karl bedanken. Ganz besonders bedanken möchte ich mich bei den Revierinhabern und Revierführern Schwaiger Josef, Schwaiger Johann, Schwaiger Peter, Holzer Bernhard, und bei Schweinitz Klaus für die Bereitstellung der Häupter und Schalen.

Brackenheil 

Schwaiger Kurt aus Rauris

Unsere Partner