Aktuelles der Gebietsführung Oberösterreich

"Adolf Seebacher Gedenkprüfung" - Anlagen und Gebrauchsprüfung der Gebietsführung Oberösterreich 2017

Am Freitag und Samstag 27. und 28.Oktober 2017 findet die Anlagen- und Gebrauchsprüfung der Gebietsführung Oberösterreich in Hinterstoder statt.

Diese Prüfung wird als Adolf Seebacher Gedenkprüfung anlässlich seines 25 jährigen Todestages veranstaltet.

Prüfungsabschluss und Preisverleihung ist am Samstag den 28.10.2017 nachmittags im Gasthof Polsterstüberl in der Polsterlucke.

Brackierprüfungen werden in Form von Vorbrackaden am 21. Oktober bei den ausgeschriebenen Übungstagen oder nach Vereinbarung mit einem Leistungsrichter abgenommen. Am Prüfungswochenende sollen nach Möglichkeit die meisten Brackaden abgeschlossen sein!

Prüfungsort: Hinterstoder- Polsterlucke

Prüfungslokal: GH Polsterstüberl, Polsterlucke 6, 4573 Hinterstoder

Hundeführer die früher anreisen möchten - Zimmerreservierung bitte selbst vornehmen!

Prüfungsreviere: Herzog von Württembergische Forstverwaltung und Umgebung

Prüfungsleiter: Präsident Stv. BjM Dir. Gottfried Kernecker


Treffpunkt und Anmeldung für Hundeführer am Freitag, 27.10.2017 um 7 Uhr im Prüfungslokal- GH Polsterstüberl – um pünktliches Erscheinen wird gebeten.


Prüfungsablauf

Freitag 27 Oktober 2017
* 7 Uhr Eintreffen und Anmeldung der Hundeführer
* 8 Uhr Begrüßung und Prüfungseröffnung
* 8 Uhr 30 Abfahrt in die Prüfungsreviere wenn notwendig Brackierprüfung und ausarbeiten der künstlichen Rotwildschweißfährten mit anschließender Prüfung der Revierführigkeitsfächer für Anlagen, Gebrauchs- und Schweißprüfungshunde. Am Abend gemütliches „Zaumsitzen“ im Prüfungslokal.

Samstag 28 Oktober 2017

* 8 Uhr Treffpunkt im Prüfungslokal
* 8 Uhr 30 Beginn der Formbewertung. Abfahrt in die Prüfungsreviere und ausarbeiten der künstlichen Rotwildschweißfährten; Prüfung der Revierführigkeitsfächer. Es wird darauf hingewiesen, dass am Samstag keine Brackierprüfung möglich ist.
* 12 Uhr Mittagessen
* 13 bis 15 Uhr Richterbesprechung und Auswertung der Prüfungsergebnisse
* ca. 16 Uhr Preisverleihung und Prüfungsende


Alle Hunde die zu einer Prüfung antreten (ausgenommen Anlagenprüfung) müssen formbewertet sein bzw. werden.
Kranke Hunde sowie hitzige Hündinnen dürfen an der Prüfung nicht teilnehmen!
Nennung und Nennungsschluss
Nennungen sind per Post oder E-Mail ausschließlich an den Gebietsführer für Oberösterreich Forstverwalter Markus Pernkopf zu senden.

Forstverwalter Markus Pernkopf
Prielerweg 4
4573 Hinterstoder
E-Mail: markus.pernkopf@bracken.at

Anmeldeformulare befinden sich auf der Homepage und können Online ausgefüllt bzw. heruntergeladen werden.

Nennungsschluss ist Freitag der 13.Oktober 2017. Nennungen die bis dahin nicht eingelangt sind, können und werden nicht mehr berücksichtigt.Nachnennungen sind nicht mehr möglich!
Um die Prüfung gut organisieren zu können wird gebeten, dass die Prüfungsanmeldungen möglichst früh erfolgen. 

Prüfungsgebühren
Anlagenprüfung, Brackierprüfung und Schweißprüfung je € 40.-, Gebrauchsprüfung € 70.- Die Prüfungsgebühr ist im Vorhinein, einlangend bis spätestens 13.10.2017 (wie Nennung) auf das Konto der Raiffeisenbank Hinterstoder lautend auf Österr. Brackenverein Gebietsführung Oberösterreich
IBAN: AT65 3416 500000025627
zu überweisen.

Gemeldete Hundeführer, die nicht zur Prüfung antreten, haben keinen Anspruch auf Rückerstattung der bereits einbezahlten Gebühren, diese werden als Reuegeld vom ÖBV einbehalten.

Ausrüstung
Zur Prüfung sind der Abstammungsnachweis, Impfzeugnis, gültige Jagdkarte sowie Einzahlungsnachweis der Mitgliedschaft unbedingt mitzubringen.
!! Nicht vergessen – eventuell vorhandene Gutscheine für Anlagen- bzw. Brackierprüfung und Formbewertung!!

Die Hundeführer haben in jagdlicher Kleidung, mit einem Rucksack, einer mindestens 6m langen Schweißleine sowie einer brauchbaren Schweißhalsung zur Prüfung anzutreten.
Nähere Informationen stehen in der Prüfungsordnung für Bracken, §8.

Brackenheil

BRACKENÜBUNGSTAG DER GEBIETSFÜHRUNG OBERÖSTERREICH 2017

Von der Gebietsführung Oberösterreich werden, in Zusammenarbeit mit unseren Leistungsrichtern – Leistungsrichteranwärtern, auch heuer wieder Brackenübungstage in den verschiedensten Teilen Oberösterreichs angeboten und abgehalten. Diese Übungstage sind in erster Linie zur Vorbereitung  der Junghunde auf die AP , GP, SP und BP gedacht. Selbstverständlich sind aber auch alle anderen Brackenführer  dazu herzlich eingeladen. Bei den Übungstagen ist nur eine beschränkte Anzahl der Hundegespanne möglich.

Der Gebietsführer gibt bekannt eine Teilnahme ist nur unter Folgenden Voraussetzung möglich:

  1. Rechtzeitige Anmeldung 
  2. Hunde die in Oberösterreich zur Prüfung gehen werden bevorzugt
  3. Übungstag ist kein Lerntag – es kann nur bereits gelerntes geübt werden.

Bei den Brackier-Übungstagen kann bereits eine Vorbrackade abgenommen werden.

 

1. Brackenübungstag in Weyer am 22. April 2017

Treffpunkt am 22. April 2017 um 09:00 Uhr, Ferienhof Kirchbichl, Dürrerweg 4, 3335 Weyer

Schwerpunkte: Tag für Junghundeführer Theorie und Praxis

Anmeldungen bis spätestens 8.April 2017 an 

LR Claudia Lumplecker ferienhof.kirchbichl@aon.at

 

2. Brackenübungstag im Raum Molln, am 1. Juli 2017 

Treffpunkt am 1.Juli 2017 um 08:00 Uhr am Parkplatz der Fischzucht Eisvogel in Breitenau 109 (Molln)

Schwerpunkt: Gehorsam und Schweißarbeit

Anmeldungen bis spätestens 17.Juni 2017 an 

GF Stv. Georg Lettner georg.lettner@bundesforste.at

 

3. Brackenübungstag im Raum Vorderstoder, am 23.September 2017 

Treffpunkt am 23.September 2017 um 08:00 Uhr, Freiwillige Feuerwehr, 4574 Vorderstoder

Schwerpunkte: Gehorsam und Schweißarbeit

Anmeldungen bis  spätestens 30.September 2017 an 

LR Manfred Trinkl trinklma@gmx.at

4. Brackenübungstag im Raum Weyer, am 14.Oktober 2017 

Treffpunkt am 14. Oktober 2017 um 08:00 Uhr, Gasthaus Lehner/Stubauer, Markt 16, 3334 Gaflenz

Schwerpunkte: Gehorsam und Schweißarbeit

Anmeldungen bis  spätestens 30.September 2017 an

LR Claudia Lumplecker ferienhof.kirchbichl@aon.at

5. Brackenübungstag in Steinbach am Ziehberg 21.10.2017 

Treffpunkt  am 21.10.2017, um 08:00 Uhr, GH. Krapfenmühle, 4562 Steinbach am Ziehberg und wird noch bekannt gegeben

Schwerpunkt: Gehorsam und Brackade

Anmeldungen bis spätestens 7.10.2016 an 

M. PERNKOPF, Tel Nr : 0664/9178589 oder markus.pernkopf@bracken.at

 

6. Brackenübungstag in Aistersheim 21.10.2017

Treffpunkt am 21.10.2017, um 07:00 Uhr, Autobahnabfahrt/Meggenhofen Pendlerparkplatz Ois zum Lois

Schwerpunkt: Brackade und Gehorsam

Anmeldungen bis spätestens 7.10.2016 an 

M. PERNKOPF, Tel Nr : 0664/9178589 oder markus.pernkopf@bracken.at

 

 

Unsere Partner